LOTRO: Bald ein Mac Client?

Es ist unglaublich, aber wenn stimmt, was im LOTRO-Forum geredet wird, dann ist Turbine dabei einen nativen Mac-Client zu entwickeln. Unterstützt werden sollen Lion und Mountain Lion. Was mich besonders begeistert ist, dass es kein Cider-Port sein soll, sondern ein nativer Client. Was Cider-Ports so anrichten sieht man ja am Beispiel Dragon Age 2 mit seiner deutlich schlechteren Performance im Vergleich zur Windows Version.

Hier der Link zum Beitrag im Forum: Lotro mac client?.

Ein Gedanke zu „LOTRO: Bald ein Mac Client?“

  1. Den Trend hin zu nativen Macclients finde ich ja gut, leider konnte ich speziell zu LOTRO keinen echten Zugang finden, und das wo ich wirklich ein großer Fan von Herr der Ringe und Mittelerde bin.

    Die Quests ziehen sich hin wie Kaugummi, es kommt irgendwie keine Spannung auf. Klar, mit Raids und Instanzen wird es bei allen MMOs erst richtig spannend, aber auch die Questreihen beim Leveln sollten einen packen und nicht nerven.

    Da bleibe ich lieber bei Rift (und ab und an bei SWTOR), beide zwar ausschließlich unter Windows, aber was solls.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.